Eine Antwort auf die Frage wie ein Fotoshooting mit für Aktfotos bei Remmer abläuft

Foto Remmer FAQ: Wie läuft ein Akt-Shooting bei uns ab?

Eine Antwort auf die Frage wie ein Fotoshooting mit für Aktfotos bei Remmer abläuft

Sie sollen sich bei uns wohl fühlen und entspannen können. Nur so werden die Fotos auch gelingen und Ihnen gefallen Als Aktofotgrafin steht Ihnen bei dem Shooting dann die Fotografenmeisterin Anne Remmer gegenüber. Es läuft bei uns alle ohne Stress oder Zeitdruck ab. Wenn Sie einen Termin für ein Aktshooting bei uns haben, dann haben wir Zeit für Sie.

Sie kommen einfach zum angemachten Termin in unser Studio. Dann setzen wir uns zu einem Vorgespräch zusammen, lernen uns kennen, sprechen über Ihre Wünsche und Sie können mögliche Hemmungen verlieren.

Für das Akt-Shooting selber ist es von Vorteil, wenn Sie ein Tuch oder einen Bademantel mitnehmen um sich zwischendurch oder nach dem Umziehen bedecken zu können.  Sie ziehen sich in unserer Schminkecke neben dem Studio um und dann gehen wir, abseits von anderen Kundenverkehr, ins Studio. Hier beginnen wir dann ganz in Ruhe mit den Aktaufnahmen, probieren verschiedene Ideen und Posen aus und Sie werden schnell merken, welchen Spaß es macht. Planen Sie für das Shooting ca eine Stunde ein, je nach Umfang Ihrer Wünsche.

Bitte denken Sie im Vorfeld daran keine zu enge Kleidung zu tragen um Abdrücke auf der Haut zu verhindern.
Suchen Sie sich zuhause in Ruhe die Kleidung aus, die Sie gern während des Shootings tragen möchten , wenn es um Dessousfotos oder Teilakt-Fotos geht.

Nach einem spannenden und tollen Shooting ziehen Sie sich wieder um und unsere Fotografin geht mit Ihnen die fotografierten Bilder durch. Die von Ihnen ausgewählten Fotos können Sie dann eine Woche nach dem Termin fertig bei uns im Geschäft abholen.

Quelle: http://www.fotografen-flensburg.de/faq
 
» Zurück
Sie sind hier:  Häufige Fragen zur Fotografie